Willkommen auf Wildkraeuterfuehrung.de
Willkommen auf Wildkraeuterfuehrung.de  

Wildkräuterrezepte:

Brennnesselsuppe

Zutaten für 4 Personen:

 

1 Schüssel voll junger Brennnesselblätter (oder die 5 jungen Blätter aus dem Austrieb)

1 Handvoll Spitzwegerichblätter

3-5 Sauerampferblätter

4-6 Kartoffeln

2 EL Cremé fraiché

2 EL Öl (hier Knoblauchraukenöl)

1 große Zwiebel

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

3/4 L Gemüsebrühe

 

Zubereitung:

 

In etwas Öl die gewürfelte Zwiebel anrösten und mit 3/4 Liter Gemüsebrühe ablöschen. Dann die gewaschenen Brennnesselblätter darin ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Die geschälten und gewürfelten Kartoffeln hinzugeben und ca. weitere 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Brennnesselsuppe vom Herd nehmen und mit dem Pürierstab auf die gewünschte Konsistenz bringen. Noch einmal kurz aufkochen lassen und die Cremé fraiché unterheben.

 

Seviervorschlag: In der Mitte der Suppe einen kleinen "Klecks" Cremé fraiché geben und ein kleines

                              Brennnesselblatt hineinstecken. Etwas geröstetes selbst gebackenes Brot dazu geben.

 

 

Wildkräutersalat mit Avocado

Zutaten Vinaigrette:

  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 2 EL Blutorangensaft
  • 1 TL Senf
  • 3 EL Knoblauchraukenöl
  • 2 EL Ölivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zutaten Salat

  • junge Löwenzahnblätter
  • ein paar eßbare Blüten (z.B. Blüten von Grundermann, Hornpfeilchen, Kapzunierkresse u.v.m.)
  • Giersch
  • Sauerampfer
  • Vogelmiere
  • junge Spitzwegerichblätter
  • Gundermann (nur ein paar Blättchen, da sehr intensiv im Geschmack)
  • junge Brennnesselblätter
  • wilde Rauke
  • große Tomaten
  • 2 Avocados
  • 1 kl. rote Chilischote
  • 2 EL Öl

Vinaigrette

Knoblauch fein hacken mit Öl, Blutorangensaft, Senf, Salz und Pfeffer verrühren

 

Salat

Wildkräuterverlesen, waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.

Brennnesselblätter kurz blanchieren und walzen.

Tomaten in Stücke schneiden.

Chili entkernen und fein schneiden, dann mit dem Öl, Salz u. Pfeffer verrühren

Avaocadoscheiben in einer Grillpfanne von beiden Seiten ca. 2 Min. nicht zu weich grillen und

mit dem Chiliöl einpinseln.

Wildkräuter, Tomaten und Vinaigrette mischen und mit den gegrillten Avocados anrichten.

 

Dazu schmeckt frisches oder leicht geröstetes Weißbrot. (Für ca. 4 Personen)

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
wildkraeuterfuehrung.de Elke Petersdorf